www.gerhard-gossmann.de

gerhard gossmann

 

 

 

gerhard gossmann

 

 

 

Gerhard Goßmann

war  Grafiker, Buchillustrator und Maler in Fürstenwalde.

 

Zu Goßmann seinem Gesamtwerk zählen über 270 verschiedene von ihm illustrierte Buchtitel. Hierzu zählen nicht nur Margaret Mitchels "Vom Winde verweht", Charls Dickens "David Copperfield" oder J. F. Coopers "Die Ansiedler", sondern auch Werke von Cervantes, Defoe, E.T.A. Hoffmann, Hauf, Andersen, Gerstäcker, Storm, Gogol oder Tolstoi, um nur einige zu nennen.

 

Seit 1951 war Gerhard Goßmann an zahlreichen internationalen Ausstellungen beteiligt und erhielt zahlreiche Medaillen, Preise und Auszeichnungen für hervorragende Leistungen in der Buchkunst.

 

Seine Heimatstadt Fürstenwalde würdigt Gerhard Goßmann durch die Aufstellung einer lebensgroßen Bronzestatue auf dem Marktplatz.

"Italienreise 1981"

Diese virtuelle Ausstellung in dieser Online-Galerie widmet sich einer Auswahl der von Gerhard Gossmann Aquarellen seiner Italienreise von 1981...

Zur Galerie >>

Aktuelles Biografie Werke über sich Galerie Schule Denkmal Antiquariat

        www.gerhard-gossmann.de 2008 - 2012   über das Leben und Wirken von Gerhard Gossmann

 Impressum